Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Hildabrödle

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-hildabroedle.jpg
Zutaten für 1 Blech

Für den Teig:
250 g Mehl
125 g Butter
125 g Puderzucker
3 Eigelb
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Salz

Für Füllung und Deko:
25 g Fruchtgelee
1 EL Puderzucker

ca. 200 kcal pro Portion (4 Kekse)

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, verkneten und anschließend 1 Stunde ruhen lassen. Dann den Teig ausrollen und Formen mit etwa 5 cm Durchmesser ausstechen. Aus der Hälfte der Teigformen in der Mitte einen 1 bis 2 cm großen Kreis ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober- und Unterhitze (möglichst keine Umluft) ca. 13 Minuten backen. Auf die etwas abgekühlten Formen einen Klecks Fruchtgelee geben und ein formgleiches Plätzchen daraufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben.