Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Herzhafte Snacks für den Superbowl-Abend

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezepte-snacks-superbowl.jpg

Pikant mariniertes Fleisch und würziges Fingerfood – das ist typisch amerikanisch. Im Football-Stadion gehört der Hotdog unbedingt mit dazu. Aber auch auf der heimischen Couch lassen sich die US-Klassiker genießen.

Zutaten für 4 Portionen Chickenwings

16 Hähnchenflügel
1 TL Salz
2 TL Knoblauchpulver
2 TL Paprikapulver
2 Prisen Cayennepfeffer
200 ml Barbecuesauce
50 g Honig
1 EL Ketchup

ca. 505 kcal/2097 kJ, 41,6 g Eiweiß, 25,3 g Fett, 24,2 g Kohlenhydrate (pro Portion)
Zutaten für 6 Hotdogs

2 weiße Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 TL Öl
2 EL Tomatenmark
1 EL Essig
1 TL brauner Zucker
jeweils 1 Msp. Zimt
Salz und Pfeffer
4 rote Zwiebeln
1 EL Butter
2 EL Puderzucker
1 TL Cayennepfeffer
8 saure Gurken
6 Hotdogwürstchen
6 Hotdogbrötchen

Ca. 492 kcal/2040 kJ, 15,9 g Eiweiß, 23,9 g Fett, 49,6 g Kohlenhydrate (pro Hotdog)
Zutaten für 12-15 Mini-Burger

100 g Butter
450 g Mehl
2 EL Trockenhefe
40 g Zucker
2 TL Salz
2 Eier (Größe M)
2 EL Sesam
750 g Hackfleisch
Paprikapulver
Salz und Pfeffer
Öl
4 Tomaten

ca. 179 kcal/ 743 kJ, 6,2 g Eiweiß, 8,3 g Fet, 18,5 g Kohlenhydrate (pro Stück)
Zutaten für 4 Portionen Spareribs US-Style

2 Knoblauchzehen
150 g Ketchup
150 ml Sojasauce
6 EL Essig
100 g Honig
½ TL Ingwerpulver
1,5 kg Spareribs
Öl

ca. 791 kcal/3281 kJ, 76,7 g Eiweiß, 35,2 g Fett, 36,2 g Kohlenhydrate (pro Portion)
aldi-inspiriert-essen-trinken-chickenwings-honig-barbecue1.jpg

Chicken Wings

1

Die Hähnchenflügel abspülen und trocken tupfen. Das Salz, das Knoblauchpulver, das Paprikapulver und den Cayennepfeffer mischen. Die Hähnchenflügel mit dem Gewürzpulver einreiben und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad Ober- und Unterhitze (170 Grad Umluft) ca. 40 Minuten backen. 

2

In der Zwischenzeit die Barbecuesauce, den Honig und den Ketchup verrühren. Die vorgebackenen Wings mit der Marinade von allen Seiten bestreichen und weitere 5 bis 10 Minuten backen, bis sie kross sind.

aldi-inspiriert-essen-trinken-hotdogs.jpg

Hotdogs US-Style

1

Die weißen Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zwiebeln im Öl glasig andünsten, den Knoblauch dazugeben und goldbraun anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und anrösten. Mit dem Essig und 150 ml Wasser und ablöschen. Mit dem Zucker, dem Zimt und Salz und Pfeffer würzen, 10 Minuten köcheln lassen und anschließend pürieren. 

2

Die roten Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. In einer Pfanne mit der Butter leicht andünsten, nach und nach den Puderzucker hinzufügen und ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken. 

3

Die Gurken in Scheiben oder Streifen schneiden. Die Hotdogwürstchen brühen. Die Brötchen im Ofen erwärmen, aufschneiden und mit den Würstchen, den Gurken, der selbstgemachten Sauce und den karamellisierten Zwiebeln belegen und genießen.

aldi-inspiriert-essen-trinken-mini-burger-selbstgemacht.jpg

Mini-Burger

1

Die Butter schmelzen. Das Mehl, die Hefe, den Zucker und das Salz vermischen. Die Eier trennen. 

2

Die Eigelbe, 240 ml lauwarmes Wasser und die Butter mit der Mehlmischung zu einem elastischen Teig verkneten.

3

Den Teig zu einer Kugel formen und  abgedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Stunden gehen lassen.

4

12 bis 15 Teigkugeln formen und auf einem mit Backpapier belegten Blech platzieren. Mit Mehl bestäuben und abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

5

Die Kugeln mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen, mit dem Sesam bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Ober- und Unterhitze (200 Grad Umluft) ca. 12 Minuten backen. 

6

Das Fleisch mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und zu 12 bis 15 kleinen Patties formen. In etwas Öl von beiden Seiten braten. Die Tomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Die Mini-Brötchen aufschneiden, mit den Patties, einem Klecks Coleslaw und den Tomatenscheiben belegen und mit einem Zahnstocher fixiert servieren.

aldi-inspiriert-essen-trinken-spareribs-barbecuesauce.jpg

Spareribs US-Style

1

Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Mit dem Ketchup, der Sojasauce, dem Essig, Honig und dem Ingwerpulver verrühren. 

2

Die Rippchen in eine Auflaufform legen, die Marinade darüber geben und gleichmäßig verteilen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt ca. 8 Stunden im Kühlschrank marinieren. 

3

Die Rippchen aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und die Marinade beiseitestellen. Die Rippchen mit der Fleischseite nach unten auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad Ober- und Unterhitze (Umluft 125 Grad) ca. 2 Stunden unter gelegentlichem Wenden garen.

4

Das Fleisch wenden und mit der Marinade beträufeln. Weitere 25 Minuten backen. Die Spareribs zwischen den Knochen zerteilen und servieren.

Tipp:

Sie können Ihre Superbowl Party auch noch mit leckeren Brownies, Popcorn oder überbackenen Nachos aufpeppen.