Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Italienische Vorspeise mit Aubergine –  einfach und lecker!

aldi-inspiriert-essen-trinken-gegrillte-aubergine-rezept-caprese.jpg

Caprese bezeichnet eigentlich einen italienischen Salat aus Tomate, Mozzarella und Basilikum – den Farben der italienischen Flagge. Modern interpretiert als frisches Topping auf gegrillten Scheiben der Aubergine bekommt der Klassiker einen tollen Twist.

Zutaten für 6 Portionen

1 Aubergine
Salz und Pfeffer
500 g Datteltomaten
125 g Mozzarella
80 g Oliven
½ Zwiebel
Olivenöl
frisches Basilikum

ca. 198 kcal/821 kJ, 5,9 g Eiweiß, 16,6 g Fett, 4,6 g Kohlenhydrate (pro Portion)
1

Die Aubergine waschen, in Scheiben schneiden, kräftig salzen und zum Abtropfen ca. 30 Minuten in ein Sieb schichten.

2

Die Tomaten waschen und halbieren. Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden. Die Oliven abtropfen lassen und halbieren. Die Zwiebel schälen und würfeln.

3

Die Auberginenscheiben trocken tupfen, von beiden Seiten mit Olivenöl einstreichen und auf dem Grill bei mittlerer Hitze unter Wenden 5 bis 8 Minuten garen.

4

Mit den Tomaten, dem Mozzarella, den Oliven und den Zwiebelwürfeln belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikum garnieren.

 

Unser Tipp

Interpretieren Sie den Caprese-Stil auf verschiedeste Arten, etwa mit rustikalem Wurzelgemüse aus dem Ofen, als Sandwichbelag oder überbacken als Auflauf.