Gefüllte Paprika

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-gefuellte-paprika-hackfleich-feta.jpg
Zutaten für 4 Portionen:

4 mittelgroße Paprika (rot)
500 g Hackfleisch (gemischt)
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 große Tomaten
250 g Feta
25 g Italienische Kräuter, gefroren
Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Chiligewürz
2 EL Olivenöl

ca. 500 kcal pro Portion

Die Zwiebel und die Tomaten fein würfeln, den Knoblauch klein hacken. Ein Drittel des Fetas würfeln, zur Seite stellen. Nun die Zwiebel in einer Pfanne braten, bis sie leicht gebräunt ist. Hackfleisch hinzugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und gut anbraten. Tomaten und Knoblauch beigeben und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss Kräuter und Fetawürfel in die Hackfleischsauce geben. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor. Die Paprikaschoten indes waschen, längs halbieren, die Kerne und weißen Innenhäute entfernen. Die Schoten mit der Hackfleischsauce befüllen, den restlichen Feta darüber streuen und in eine geölte Auflaufform legen. Die gefüllten Paprika 15 bis 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen garen, bis der Feta geschmolzen ist und die Paprika eine schöne Bräune bekommen haben. Nach Bedarf mit Paprikapulver und Chiligewürz abschmecken.