Gedünsteter Lachs

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-geduensteter-lachs-mit-lauwarmem-gurkensalat.jpg
Zutaten für 4 Portionen

600 g Lachsfilet (ca. 150 g pro Person)
2 TL Rapsöl
200 ml Gemüsebrühe
2 kleine Zwiebeln (in dünnen Ringen)
Saft einer Zitrone
2 Salatgurken
4 EL Weißweinessig
25 g Schnittlauch, gefroren
1 Prise Pfeffer, Salz und Zucker
1 Becher Saure Sahne

ca. 290 kcal pro Portion

Die Lachsfilets mit klarem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Braten Sie die Zwiebeln im Öl leicht an und gießen Sie dann die Gemüsebrühe hinzu. Das Ganze kurz aufkochen lassen. Salzen Sie den Fisch leicht und geben ihn zum Zwiebelsud in den Topf. Nun dünsten die Filets bei niedriger Hitze und geschlossenem Deckel für rund 10 Minuten. In der Zwischenzeit die Gurken in feine Scheiben schneiden. Den Fisch im Anschluss vorsichtig aus dem Topf heben und etwas abtropfen lassen. Die Gurkenscheiben in den Sud geben, kurz aufkochen und dann den Herd ausmachen. Weißweinessig und Dill hinzugeben und schließlich das Ganze mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken. Servieren SIe den Fisch mit einer Decke aus Gurkensalat und reichen Sie dazu saure Sahne. Als Beilage eigenen sich Salzkartoffeln oder Reis.