Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Französische Erbsen mit Salat und Schalotten

aldi-inspiriert-essen-trinken-franzoesische-erbsen.jpg

Zarte Schalotten und ein kräftiger Schuss Weißwein verwandeln die Erbsen in ein leckeres Gericht.

Zutaten für 4 Portionen

150 g Schalotten
200 g Romanasalat
4 TL Butter
300 g Erbsen (tiefgekühlt)
100 ml Weißwein
1 Prise Zucker
Salz und Pfeffer
Petersilie (Zweige, nach Belieben)
Basilikum (Zweige, nach Belieben)
Thymian (Zweige, nach Belieben)

ca. 129 kcal, 536 kJ, 6,8 g Eiweiß, 3,8 g Fett, 11,7 g Kohlenhydrate (pro Portion)
1

Die Schalotten schälen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen. Den Salat putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

2

Die Schalotten in 1 TL Butter kurz anbraten. Die Erbsen, den Wein, den Zucker, etwas Salz und Pfeffer dazugeben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

3

Den Salat hinzufügen und 5 Minuten mitgaren. Die Kräuter waschen und trocknen. Die Petersilie hacken, das Basilikum grob zupfen.

4

Die restliche Butter auf dem Gemüse schmelzen, die Petersilie und das Basilikum unterheben. Mit Thymianzweigen garniert servieren.

 

Unser Tipp

Wem der Schalottengeschmack zu scharf ist, kann statt Schalotten auch Perlzwiebeln benutzen.

Tipp:

Wenn Sie die französische Küche lieben,  probieren Sie doch auch einmal Beschwipste Birnen auf Vanillecreme.