Frankfurter Haddekuche

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-frankfurter-haddekuche.jpg

Dieser hessische Lebkuchen kommt nicht nur in der Region um Frankfurt traditionell in der Adventszeit auf den Plätzchenteller.

Zutaten für 1 Blech

500 g Mehl
120 g Butter
275 g Zucker
75 ml Milch
1 EL Kakao
2 TL Zimt
1 Ei
1 Päckchen Backpulver
2 Eiweiß

ca. 340 kcal pro Portion (5 Kekse)

Alle Zutaten mit Ausnahme der Eiweiße in eine Schüssel geben und so lange rühren, bis der Teig beginnt, sich von der Schüssel zu lösen. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und ca. 1 cm dick ausrollen. Nun aus dem Teig Rauten in der ungefähren Größe 15 mal 8 cm ausschneiden. Die Rauten vorsichtig mit 1 bis 2 cm Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober- und Unterhitze (möglichst keine Umluft) etwa 15 Minuten backen.