Fischfrikadellen

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-fischfrikadellen.jpg

Vom Grill direkt ins Burgerbrötchen mit Ketchup oder Remoulade oder mit beidem!

Zutaten für 6 Frikadellen

ca. 300 g Kabeljaufilet
Salz
Pfeffer
1 EL Petersilie (gehackt)
1 EL Dill (gehackt)
3 EL Semmelbrösel
1 Ei
1 EL Zitronensaft
1 Msp. Paprikapulver (scharf)
Pflanzenöl

ca. 100 kcal/424 kJ, 8,9 g Eiweifl, 4,4 g Fett, 3,7 g Kohlenhydrate (pro Frikadelle)

Die Fischfilets unter fließend kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und grob würfeln. Die Würfel mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen. Die kalten Fischwürfel im Blitzhacker oder in einer Küchenmaschine kurz pürieren. Petersilie, Dill, Semmelbrösel und Ei unter das Fischmus rühren und mit Zitronensaft und Paprikapulver würzen. Mit angefeuchteten Händen 6 kleine Fischfrikadellen formen. Eine Grillschale mit etwas Öl bestreichen und die Frikadellen in der Schale von jeder Seite 4 bis 6 Minuten durchgrillen.