Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Feuer und Flamme

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-flammkuchen-mal-anders.jpg

Die herzhaft-krosse Spezialität aus dem Elsass ist schnell zubereitet und extrem wandelbar.

Zutaten

Reicht für 4 Flammkuchen (je ca. 25 cm x 20 cm): 
300 g Mehl
40 ml Pflanzenöl
125 ml Wasser mit Kohlensäure
1/2 TL Salz
100 g Schmand
100 g Crème fraîche 

ca. 450 kcal pro Portion

Grundrezept

Das Mehl, das Öl, das Wasser und das Salz vermischen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in vier Stücke teilen, jedes Stück zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Schmand und die Crème fraîche verrühren. Die Teigstücke anschließend jeweils zu einem dünnen Oval ausrollen, auf ein Blech mit Backpapier legen und gleichmäßig mit der Schmandcreme bestreichen. Den Flammkuchen nach Belieben belegen und im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad Ober- und Unterhitze (230 Grad Umluft) 8 bis 12  Minuten  backen, bis der Rand knusprig braun wird.

Variationen:

Herbstlich
mit Kürbis, Birne und Speck

Klassisch nach Elsässer Art
mit Zwiebeln und Speck

Mediterran
mit Zucchini, getrockneten Tomaten und Ziegenfrischkäse

Lieblich
mit süßen Äpfeln