Erdbeermarmelade

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-erdbeermarmelade.jpg
Zutaten

1 kg Erdbeeren
500 g Gelierzucker (2:1)
1 EL Zitronensaft
1 TL schwarzen Pfeffer
2 Päckchen Vanillinzucker

ca. 30 kcal pro Portion (2 TL)

Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Anschließend den Gelierzucker sowie den Zitronensaft, schwarzen Pfeffer und  Vanillinzucker untermischen und etwa 1/2 Stunde ziehen lassen. Die Früchte unter gelegentlichem Rühren aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, bis die Masse geliert. Den entstehenden Schaum mit einem Löffel abschöpfen. Die Gläser und Deckel durch Auskochen sterilisieren und auf einem sauberen Küchentuch ausdampfen lassen. Die fertige Marmelade einfüllen. Die Gläser verschließen, für 5 Minuten auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Unser Tipp: Um den Geschmack von Sommer und Sonne auch noch an kalten Tagen zu genießen, kann man Erdbeeren einfrieren. Dazu ganze Früchte waschen, trocken tupfen und nebeneinander mit etwas Abstand auf ein Tablett legen. Die Beeren über Nacht auf dem Tablett vorfrieren und anschließend portioniert in Gefrierbeuteln im Tiefkühlfach lagern.

Unser Tipp:

Um den Geschmack von Sommer und Sonne auch noch an kalten Tagen zu genießen, kann man Erdbeeren einfrieren. Dazu ganze Früchte waschen, trocken tupfen und nebeneinander mit etwas Abstand auf ein Tablett legen. Die Beeren über Nacht auf dem Tablett vorfrieren und anschließend portioniert in Gefrierbeuteln im Tiefkühlfach lagern.