Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Eis-Trends zum Selbermachen

935400890

Ob cremig-sahnige Eiscreme oder fruchtig-frisches Sorbet – Eis gehört im Sommer einfach dazu. Für Abwechslung sorgen unsere Rezepte für Eisvariationen.

Die große Schwierigkeit bei der Eisherstellung: Wenn Flüssigkeiten gefrieren, bilden sich Eiskristalle und die Masse wird zu fest. Eismaschinen rühren die Flüssigkeit beim Frieren durch und verhindern, dass sich große Eiskristalle bilden. So bleibt das Eis cremig. 

Damit Sie zuhause selbst Eis herstellen können, benötigen Sie allerdings keine Eismaschine. Denn mit ein paar Tricks gelingt Ihnen cremiges Eis auch im heimischen Gefriergerät: Verwenden Sie bei der Herstellung von Sahneeis zum Beispiel vollfette Produkte statt fettreduzierter Produkte. Denn durch den Fettgehalt bleibt das Eis auch bei Minusgraden cremig und aromatisch.

Regelmäßig umrühren ist Pflicht

Bevor Sie die Eismasse ins Gefrierfach geben, sollte sie am besten im Kühlschrank vorgekühlt werden. Während des Gefrierens muss die Creme regelmäßig umgerührt werden. Übrigens: Alkohol senkt den Gefrierpunkt von Eiscreme. Das Eis bleibt also auch bei niedrigen Temperaturen noch cremig. Zu viel davon verhindert allerdings, dass es überhaupt gefriert.

Nun aber zu unseren leckeren Rezepten:

12500380

Eiscreme-Sandwich mit Mango-Lassi-Eis

1 EL Zimt mit 200 g Zucker in 200 ml Wasser aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen bis ein Sirup entstanden ist. Abkühlen lassen. Eine Mango schälen, entsteinen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Mangowürfel mit 40 ml Zitronensaft pürieren, 200 g Joghurt und 2 EL Zimtsirup unterrühren. Die Masse für mindestens 6 Stunden abgedeckt ins Gefrierfach geben und in den ersten 3 Stunden alle 30 Minuten mit einem stabilen Schneebesen kräftig durchrühren. Für das Sandwich eine Kugel Mango-Lassi-Eis zwischen zwei Cookies pressen und die Ränder glatt streichen.

Nährwerte:
ca. 146 kcal/614 kJ, 3,6 g Eiweiß, 4,8 g Fett, 21,3 g Kohlenhydrate (pro Portion/4 Portionen)

12500375

Softeis mit Erdnusscreme

3 Eigelb mit 120 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. 400 ml Milch erwärmen (nicht kochen) und die Zuckermasse schrittweise einrühren. Die Masse bei niedriger Hitze so lange rühren, bis sie eindickt. Vom Herd nehmen, 200 ml Sahne und 250 g Erdnusscreme unterrühren. Abkühlen lassen und anschließend 3 Stunden ins Gefrierfach geben. Die Masse alle 30 Minuten mit einem stabilen Schneebesen gut durchschlagen. Die untergehobene Luft sorgt für die Cremigkeit. Zum Servieren etwas antauen lassen, in einen Spritzbeutel füllen und in kleine Becher spritzen. Nach Belieben mit Kekskrümeln garnieren und loslöffeln!

Nährwerte:
ca. 780 kcal/3270 kJ, 18,9 g Eiweiß, 54,4 g Fett, 48,3 g Kohlenhydrate (pro Portion/4 Portionen)

12500376

Sorbet mit Möhre und Orange

500 g Möhren und 1 Stück Ingwer (ca. 4 cm) schälen und fein reiben. Mit 20 ml Zitronensaft und 300 ml Orangensaft aufkochen und ca. 10 Minuten sanft köcheln lassen. Abkühlen lassen, pürieren und mit 3 EL Honig abschmecken. Die Masse für ca. 6 Stunden abgedeckt ins Gefrierfach geben und stündlich mit einem stabilen Schneebesen kräftig durchrühren.+

Nährwerte:
ca. 96 kcal/401 kJ, 2,1 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 20,9 g Kohlenhydrate (pro Portion/4 Portionen)

12500377

Popsicles mit Pfirsich und Erdbeer

300 g reife Pfirsiche waschen, entsteinen und klein schneiden. Mit 50 ml Fruchtnektar aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit 1 EL Puderzucker, 150 g Joghurt und 150 g Quark verrühren. Die Masse in Eisförmchen füllen, oben etwas Platz lassen. 200 g Erdbeeren waschen, putzen und mit 1 EL Honig pürieren und auf die Pfirsichmasse geben. Die Stiele einsetzen und für mindestens 4 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Nährwerte:

ca. 76 kcal/318 kJ, 3,4 g Eiweiß, 1,2 g Fett, 12,4 g Kohlen­hydrate (pro Eis/8 Popsicles)