Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Die süße Basis für Fondant - Ganache und Buttercreme

liquid chocolate in a pan

Bevor die Dekoration mit Fondant losgehen kann, muss das Backwerk mit Buttercreme oder Ganache gleichmäßig und glatt bedeckt sein.

Zutaten für Ganache

1000 g Zartbitter-Kuvertüre
500 ml Sahne 

oder

1000 g weiße Kuvertüre
330 ml Sahne

oder

1000 g Vollmilchschokolade
330 g Sahne

Zutaten für Buttercreme

250 g Butter
500 g Puderzucker
etwas Milch

Zubereitung von Ganache

Ganache besteht aus Schokolade und Sahne. Für die Zubereitung einer dunklen Ganache aus Zartbitter-Schokolade verwenden Sie zwei Teile Schokolade und einen Teil Sahne. Für weiße Schokolade und Vollmilchschokolade benötigen Sie die Zutaten im Verhältnis 3:1. Für eine Tortengröße zwischen 20 und 25 cm benötigen Sie etwa 1000 bis 1500 g Ganache. Bereiten Sie lieber etwas zu viel zu als zu wenig. Ganache kann im Kühlschrank einige Tage aufbewahrt werden. Die Reste können Sie zum Beispiel als Füllung für einen anderen Kuchen verwenden oder wieder einschmelzen und in den Teig eines Marmorkuchens rühren.

Rezeptanleitung für Ganache

1

Die gewünschte Menge an Schokolade hacken und in einen Topf oder eine Metallschüssel füllen.

2

Die passende Menge Sahne in einem Topf erhitzen. Wichtig: nicht aufkochen lassen, sondern vorher vom Herd nehmen.

3

Die heiße Sahne auf die Schokolade gießen und alles einige Minuten stehen lassen.

4

Dann vorsichtig mit einem Schneebesen verrühren bis sich die Schokolade und die Sahne verbunden haben.

Die fertige Ganache einige Stunden abkühlen lassen, entweder bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank. Dann können Sie mit dem Einstreichen der Torte beginnen.

 

Zubereitung von Buttercreme

Auch Buttercreme eignet sich als Untergrund für Fondant. Mit der süßen Creme können Sie Unebenheiten ausgleichen und Sie schützen den Fondant vor Feuchtigkeit zum Beispiel durch Füllungen.

Rezeptanleitung für Buttercreme

Die weiche Butter mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine sehr schaumig schlagen. Das kann ein paar Minuten dauern. Dann nach und nach den Puderzucker und einen Schuss Milch zugeben. Alles so lange weiter schlagen bis die Masse sehr hell und schaumig ist.