Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Unvergleichlich lecker: Rotwein-Pflaumen-Crumble

aldi-inspiriert-essen-trinken-crumble-rotweinpflaumen.jpg

Sie lieben süße Pflaumen und buttrige Kuchenstreusel? Dann kommen Sie an diesem Pflaumen-Crumble mit Rotwein nicht vorbei. Die kleinen Küchlein sind schnell gemacht und duften herrlich. Man möchte sie am liebsten gleich frisch aus dem Ofen naschen.

Zutaten für 4 Portionen

500 g Pflaumen
30 ml Rotwein
40 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 TL Zimt
40 g Butter
10 g Haferflocken
20 g Mehl
20 g Mandeln (gemahlen)

ca. 260 kcal/1080 kJ, 2,3 g Eiweiß, 11,7 g Fett, 33,2 g Kohlenhydrate (pro Portion)
1

Die Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln. Mit dem Rotwein, 30 g Zucker, dem Vanillinzucker und dem Zimt in einem Topf aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

2

Die Butter, die Haferflocken, den restlichen Zucker, das Mehl und die Mandeln mischen und zu Streuseln verarbeiten.

3

Die Rotweinpflaumen in ofenfeste Gläser oder Auflaufförmchen verteilen und die Streusel drüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (180 Grad Umluft) ca. 15 Minuten backen.

Unser Tipp

Sie können den Rotwein auch weglassen oder durch Fruchtsaft ersetzen. Oder probieren Sie doch auch einmal die englische Variante des Pflaumenkuchens.