Cremige Beerentorte

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-cremige-beerentorte.jpg
Zutaten

Für den Boden:
75 g Mandelblättchen
100 g Butterkekse
150 g Butter

Für die Creme:
200 g Butter (kalt)
300 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillinzucker
300 g Frischkäse

Für den Belag:
300 g Kulturheidelbeeren (tiefgekühlt)
1 EL Zitronensaft
4 TL Puddingpulver (Vanille)
eine Handvoll frische Kulturheidelbeeren

ca. 450 kcal pro Stück (12 Stücke)

Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und mit einem Nudelholz zerkleinern. Die Butter schmelzen, mit Keksen und Mandeln gut vermischen und als Boden in eine runde Springform (18 bis 20 cm Durchmesser) drücken. Für 30 Minuten kaltstellen.

Für die Cremeschicht die Butter mit einem Handrührgerät mit dem Puderzucker und dem Vanillinzucker glattrühren. Den Frischkäse nur ganz kurz auf niedriger Stufe unter die Buttermasse rühren, denn bei zu langem Rühren gerinnt der Frischkäse. Die Creme auf dem Keksboden verteilen, glattstreichen und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Heidelbeeren mit 1 EL Zitronensaft in einem Topf erhitzen. Das Puddingpulver mit 3 EL Wasser verrühren und zu den Beeren gießen, 2 Minuten köcheln und wieder abkühlen lassen. Die Fruchtmasse auf die Frischkäseschicht geben und im Kühlschrank ca. 1 Stunde fest werden lassen. Zum Servieren mit frischen Heidelbeeren dekorieren.