Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Chili sin carne mit Linsen

aldi-inspiriert-essen-trinken-veganes-linsen-chili-sin-carne.jpg

Das Urrezept für Chili kam ganz ohne Mais und Bohnen aus – nur Fleisch kam in den Topf. Insofern ist das Chili sin carne eine deutliche Abwandlung, die aber dank viel Gemüse besonders lecker schmeckt.

Zutaten für 4 Portionen

200 g rote Linsen
2 Zwiebeln
1 TL Öl
2 Knoblauchzehen
2 Zucchini
2 Paprika
250 g Kidneybohnen
250 g Mais
240 g Tomaten (stückig)
Salz und Pfeffer
Chilipulver
Schmand (optional)

ca. 381 kcal/1595 kJ, 23,3 g Eiweiß, 4,6 g Fett, 59,3 g Kohlenhydrate (pro Portion)
1

Die Linsen nach Packungsanweisung kochen. Die Zwiebeln schälen, klein würfeln und in dem Öl anbraten. 

2

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika waschen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten. 

3

Die Kidneybohnen abgießen und mit dem Mais und den gehackten Tomaten hinzugeben. Die gegarten Linsen am Schluss hinzugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Nach Geschmack vor dem Servieren mit etwas Schmand verfeinern.