Brot aus der Dose

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-brot-aus-der-dose.jpg
Zutaten für 10 Scheiben

125 g Dinkelmehl
125 g Weizenmehl
1/2 Würfel frische Hefe
1/2 TL Zucker
1/2 TL Salz
175 ml Milch
Butter
Semmelbrösel
Nüsse oder Kerne nach Wahl (ca. 2 EL)

ca. 110 kcal pro Scheibe

Dinkel- und Weizenmehl sieben und in einer Schüssel mischen, die Hefe darüber bröseln. Zucker und Salz einstreuen. Die Milch erwärmen, hinzufügen und alles mit einem Handmixer mit Knethaken zu einem glatten Teig verrühren. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 1,5 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit 1 Konservendose ohne Plastikbeschichtung (ca. 750 ml Fassungsvermögen) säubern, Etikett entfernen, innen mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln auskleiden. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten und Nüsse oder Kerne einkneten. Den Teig zu einer Kugel rollen, in die Dose legen, leicht andrücken. Auf den Teig können nach Belieben Kerne, Kräuter oder Nüsse gestreut werden. Weitere 15 Minuten gehen lassen. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen und das Brot ca. 45 Minuten backen und z. B. mit würziger Kräuterbutter genießen.