Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Badisches Fischgulasch

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-badisches-fischgulasch.jpg

Wie viele andere Speisen in Baden ist auch dieses raffinierte Gericht von der französischen Küche beeinflusst.

Zutaten für 4 Portionen

700 g Kabeljau- oder Seelachsfilet
3 EL Mehl
30 g Butter
1 Zwiebel
1 Möhre
3 Tomaten
1/8 l Gemüsebrühe
200 g Champignons
1/8 l saure Sahne
Salz und Pfeffer
Petersilie

ca. 460 kcal/1924 kJ, Eiweiß 4,9 g, Fett 42 g, Kohlenhydrate 11,8 g (pro Portion)

Fischfilets waschen, trocken tupfen, würfeln und in 2 EL Mehl wenden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die klein geschnittene Zwiebel mit den Fischfilets darin anbraten. Die Fischstücke herausnehmen und warm stellen, die Zwiebelstücke im Topf lassen. Die Möhre schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten und würfeln. Möhre und Tomaten in den Topf geben, mit 1 EL Mehl bestreuen, alles hellbraun anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Mit den Fischstücken in den Topf geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren die saure Sahne unterziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie dekorieren.