Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Babybrei aus Hirse mit Pflaumenmus

aldi-inspiriert-essen-trinken-hirse-babybrei-mit-pflaumenmus.jpg

Im Mittelalter war Hirsebrei ein Armeleute-Essen. Heute entdecken viele die Hirse neu. Für die Babynahrung ist das wertvolle Getreide bestens geeignet. Dazu gibt es ein selbst gemachtes Pflaumenmus, das nur mit natürlicher Fruchtsüße auskommt.

Zutaten

200 ml Milch
40 g Hirseflocken
ggf. 1 Schuss Apfelsaft
100 g Pflaumen

ca. 369 kcal/1547,1 kJ, 12,1 g Eiweiß, 8,2 g Fett, 59,4 g Kohlenhydrate

Den Brei zubereiten

200 ml Milch mit 40 g Hirseflocken In einem Topf verrühren und 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Falls der Brei zu fest ist, noch einen kleinen Schuss Apfelsaft dazugeben. 

So gelingt das Pflaumenmus

100 g Pflaumen waschen, trocknen, entkernen und mit 2 EL Wasser 5  Minuten kochen. Abkühlen lassen und pürieren. Den Hirsebrei mit dem Pflaumenmus verrühren.