Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

WM: Die 3 wichtigsten Fußball-Regeln

aldi-inspiriert-inspiriert-draußen-garten-wm-spezial-fussball-regeln.jpg

Am 14. Juni startet die Fußball-WM in Russland. Höchste Zeit, sich die wichtigsten Regeln nochmal anzuschauen. Was ist eigentlich ...

aldi-inspiriert-inspiriert-draußen-garten-wm-spezial-fussball-regeln-videobeweis.jpg

...der Videobeweis?

Lange herrschte Ungewissheit, nun steht fest: Der Videobeweis kommt 2018 zum ersten Mal in einer Fußballweltmeisterschaft zum Einsatz. Dabei greift ein sogenannter Videoschiedsrichter bei besonders strittigen Situationen ein oder wenn sein Kollege auf dem Feld eine Fehlentscheidung trifft. Durch den Videobeweis können also auch bereits gepfiffene Tore im Nachhinein zurückgezogen werden.

aldi-inspiriert-inspiriert-draußen-garten-wm-spezial-fussball-regeln-abseits02.jpg

... Abseits?

Auch bei Experten sorgt die Abseitsregel mit ihren Sonderfällen für viel Gesprächsstoff, und mancher Fußballlaie glaubt, dass er das Abseits niemals verstehen wird. Dabei ist das Grundprinzip dieser Regel schnell erklärt: Sie verhindert, dass z. B. Stürmer vor dem gegnerischen Tor auf Pässe quer über das Feld warten können. Hier eine kompakte Erläuterung einer beispielhaften Abseitssituation:

Spieler A (orange) hat den Ball. Sein Teamkollege, Spieler B (orange), ist in der gegnerischen Hälfte. Spieler A spielt den Ball zu Spieler B, dieser nimmt den Ball an und greift damit aktiv in das Spiel ein. Der Moment der Ballabgabe ist entscheidend! Es gilt: Spieler B befindet sich im Abseits, wenn er näher als der Ball an der Torlinie des gegnerischen Teams (schwarz) ist und

  • sich vor Spieler B nicht noch mindestens 2 Abwehrspieler (schwarz) befinden oder
  • der vorletzte Abwehrspieler (schwarz) nicht auf gleicher Höhe mit Spieler B ist.

Wichtig: Auch der Torwart gilt als Abwehrspieler.

 

aldi-inspiriert-inspiriert-draußen-garten-wm-spezial-fussball-regeln-handspiel.jpg

... ein Handspiel?

Diese Regel scheint auf den ersten Blick eindeutig, ist jedoch eine Herausforderung für die Schiedsrichter. Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball absichtlich mit Hand oder Arm berührt. Doch wie erkennt man eine absichtliche Berührung? Anhaltspunkte sind u. a. laut Regelwerk: die Position der Hand, eine Bewegung der Hand zum Ball und die Frage, ob es sich um ein unerwartetes Zuspiel handelt.