Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Tomaten selber ziehen und ernten macht Spaß

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten.jpg

Um Beeren oder Tomaten selber zu ziehen, braucht es nicht unbedingt einen üppigen Garten. Mit den richtigen Tipps wird auch der Balkon oder die begrenzte Terrasse zum heimischen Anbaugebiet mit satter Ernte. Mit diesen Tipps klappt die Tomatenernte im kleinen Beet.

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten-hilfreiche-hingucker-stein.jpg

Ohne großen Garten keine reiche Ernte – das war einmal. Dank moderner Züchtungen gedeihen Obst und Gemüse heute auch auf kleinem Raum. Paprika, Auberginen oder Tomaten reifen auf sonnigen Balkonen und Terrassen ebenso problemlos heran wie in kleinen Beeten. Monatserdbeeren können platzsparend in Hängeampeln wachsen – so sind die süßen Früchte immer in Griff nähe. Äpfel, Sauerkirschen oder Pfirsiche wiederum gibt es auch als Spalier- oder Säulenobst. Miniobstbäume können z. B. an den Rand von kleinen Gärten gepflanzt werden und bieten so auch Sichtschutz.  

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten-hilfreiche-hingucker-holz.jpg

Sogar auf Balkonen gedeiht Säulenobst, wenn es in große Kübel (mindestens 40 l Erdinhalt) gesetzt wird. Ganz wichtig ist, dass die leicht verdickte Veredelungsstelle am Stamm über der Erde bleibt und der Baum regelmäßig gedüngt wird.

Hilfreiche Hingucker

Sie möchten beim Tomatensäen nicht den Überblick verlieren? Dann setzen Sie kleine Schilder ins Beet. Beschriftungen Gemüse- oder Kräuterbeet sind nicht nur praktisch, sie können auch dekorativ sein. Wer selbst kreativ werden möchte, kann beispielsweise flache Steine sammeln, mit Lackmalstift bemalen und über Nacht trocknen lassen.

Auch alter Baumschnitt ist nützlich. Die etwas kräftigeren Zweige schräg anschneiden und die Schnittstelle einfach mit einem Permanentmarker beschriften.

Tomaten säen: Abstände einhalten

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten-tipp-aussetzen.jpg

Wenn Sie Tomaten selber ziehen wollen, sollten Sie beim Tomatensäen einen Abstand von 50 bis 60 Zentimetern einhalten. Denn wenn die Stauden zu dicht stehen, drohen Pilzbefall und Fäulnis. Eine Rankhilfe ist unerlässlich, damit die Tomaten nach oben wachsen und sich nicht etwas seitwärts kriechend ausbreiten. Sobald die ersten Tomaten reif sind – etwa ab Juli – sollte kontinuierlich geerntet werden. Heruntergefallene Früchte immer direkt auflesen.

Gut zu wissen - Kleine Tomatenkunde

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten-1.jpg

Auspflanzen

Tomaten sind frostempfindlich. Auf den Balkon können sie ab Mai, ins Freiland etwas später.

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten-2.jpg

Standort

Tomaten brauchen Sonne und Wärme. Regen und Wind mögen sie dagegen nicht – eine Überdachung ist deshalb optimal.

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten-3.jpg

Bewässerung

Wenn Sie Tomaten selber ziehen, sollten Sie die Pflanzen immer von unten, nie über die Blätter gießen. Das Gießwasser sollte umgebungswarm sein. Staunässe vermeiden.

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten-4.jpg

Ausgeizen

Tomaten bilden viele dünne grüne Seitentriebe. Diese müssen regelmäßig mit der Gartenschere direkt am Stamm abgeknipst werden, damit die Pflanze Kraft in die Früchte steckt.

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten-5.jpg

Rankhilfe

Das Grün und die Früchte können ein beachtliches Gewicht erreichen, deshalb gehören Rankhilfen als Stütze immer dazu, wenn Sie Tomaten selber ziehen.

aldi-inspiriert-draussen-garten-tomaten-selbst-anbauen-ernten-6.jpg

Düngung

Tomaten sind Starkzehrer und brauchen regelmäßig Dünger. Dieser sollte kaliumbetont sein – das stärkt die Pflanze und sorgt für einen guten Geschmack.