Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Ihr eigener Gartenteich

Gartenteich Wasserfall Garten

Damit Sie sich dem beruhigenden Anblick von Seerosen und sich im Wasser brechenden Sonnenstrahlen hingeben können, haben wir einige Ratschläge für Sie.

Der Standort

Damit Sie Ihren Teich möglichst häufig im Blick haben, ist er in der Nähe von Terrasse oder Sitzplatz gut aufgehoben. Stellen Sie sicher, dass das Verhältnis von Sonne und Schatten ausgewogen ist, damit Wasserpflanzen und Tiere genügend Sonnenlicht erhalten, es aber nicht zu einer übermäßigen Erwärmung des Teichwassers und in dessen Folge zu einer überhöhten Algenbildung kommt.

Teichgröße

Legen Sie Ihren Teich nicht zu klein an. Größere Teiche haben aufgrund geringerer Temperaturschwankungen ein besseres ökologisches Gleichgewicht. Möchten Sie Fische im Teich halten, ist eine Mindesttiefe von 0,90 m – 1,20 m sinnvoll.

Teichbecken oder Teichfolie

Für Teiche, die kleiner sind als 5 m², bieten sich vorgefertigte Teichbecken an, die in jeder erdenklichen Form und Größe erhältlich sind. Planen Sie einen größeren Teich von mehr als 5–6 m², ist eine Teichfolie vorzuziehen. Mit diesen Folien haben Sie den größtmöglichen Gestaltungsspielraum und können so auch größere Teiche in beliebiger Form anlegen.

Teichpflanzen

Überlegen Sie vorher, wie Sie Ihren Gartenteich bepflanzen möchten. Rings um den Gartenteich empfehlen sich Sumpf- und Wasserpflanzen wie zum Beispiel Sumpfdotterblumen, Schilf oder Rohrkolben. Außerdem stehen verschiedene Uferstauden zur Auswahl. Als Wasserpflanzen sind Seerosen in verschiedenen Farben immer sehr gern gesehen. Aber auch ungewöhnliche Bepflanzungen wie zum Beispiel bepflanzte Schwimminseln geben Ihrem Gartenteich das gewisse Extra.