Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Gartenkalender im Juni

1405558523

Jetzt werden Sie für Ihre Arbeit im Garten belohnt: Ab Juni können Sie Obst und Gemüse ernten. Zeit, die schönen Sommertage in Ihrem Garten zu genießen. 

Regelmäßig gießen:

Besonders an warmen Sommertagen brauchen Ihre Pflanzen viel Wasser. Gießen Sie also regelmäßig, um sie vor dem Austrocknen zu bewahren. So bleibt ihnen auch Kraft zum Wachsen.

Rasen mähen:

Ihr Rasen wächst bei Sonne und guter Versorgung mit Wasser ziemlich schnell. Daher sollten Sie ihn jetzt etwa alle fünf Tage mähen.

Boden auflockern:

Im Sommer kommt es häufig zu Gewittern und heftigen Regengüssen. Diese können dazu führen, dass der Boden verkrustet und kein Wasser mehr durchlässt. Lockern Sie den Boden daher regelmäßig mit einer Hacke auf.

Schädlinge fernhalten:

Im Juni wachsen nicht nur die Pflanzen stark, auch die Schädlinge vermehren sich. Häufig können auch natürliche Pflanzenschutz-Mittel Abhilfe schaffen.

Formschnitt für Hecken:

Der Juni ist eine gute Zeit für Form- und Pflegeschnitte von Hecken - aber erst dann, wenn der Vogelnachwuchs flügge ist und die Nester in der Hecke verlassen hat. Generell gilt: Keine Radikalschnitte bis zum September, da bis dahin viele Tiere in der Hecke brüten und Schutz suchen.

Aussaat und Ernte im Juni

Aussaat im Freien:

Spinat, Tomaten, Zucchini und Karotten

Aussaat im Gewächshaus:

Blumenkohl, Romanesco und Eissalat

Ernte:

Brokkoli, Dill, Kopfsalat und Spinat