Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Gartenkalender im April

1179957091

Mit seinem wechselhaften Wetter verschafft der April Ihnen besonders viel Arbeit im Garten. Bereiten Sie den Garten schon jetzt auf die sommerlichen Temperaturen vor.

Wachsam sein:

In diesem Monat müssen Sie auf alles gefasst sein. An heißen, trockenen Tagen müssen Sie Ihre Pflanzen ausreichend gießen oder den Rasen sprengen. Es kann aber auch noch mal knackig kalt werden. Dann sollten Sie frisch gesetzte Pflanzen vor zu viel Kälte schützen, etwa indem Sie sie mit Folie oder Vlies abdecken.

Beet-Vorbereitungen:

Im April können Sie die ersten Pflanzen im Freien säen. Zur Vorbereitung sollten Sie vorher Unkraut aus den Beeten entfernen und den Boden mit einer Harke lockern oder mit einem Spaten umgraben. Haben Sie keine Lust auf Unkrautjäten, legen Sie vor der Aussaat eine Unkraut-Folie im Beet aus. Die durchlöchern Sie dann einfach an den Stellen, an denen Sie Pflanzen säen wollen.

Rasen mähen und vertikutieren:

Jetzt muss der Rasen wieder regelmäßig gemäht werden. Dabei sollte er maximal um ein Drittel gekürzt werden. Achten Sie darauf, dass Sie die Halme nicht kürzer als 4 cm schneiden. Sonst droht Austrocknung. Im April sollte der Rasen auch vertikutiert werden.

Unkraut jäten und mulchen:

Jäten Sie das Unkraut, solange es sich noch nicht so stark vermehrt hat. Das wird Ihnen in den kommenden Monaten viel Arbeit ersparen. Auch das Mulchen, das Abdecken des kahlen Bodens mit organischem Material, sollte jetzt vorgenommen werden.

Kübelpflanzen umtopfen:

Noch bevor der Austrieb eingesetzt ist, sollte man Kübelpflanzen umtopfen. Wichtig ist, dass der neue Topf nur eine Nummer größer ist als der Alte, sonst investieren die Pflanzen mehr Energie in die Wurzel- als in die Blütenbildung.

Rosen schneiden:

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um die Rosen zu schneiden. 

Düngen:

Blühende Pflanzen und Ihr Rasen freuen sich jetzt über eine Extra-Portion Nährstoffe.

Aussaat und Ernte im April

Aussaat im Freien:

Grünkohl, Kohlrabi, Möhren und Rote Bete

Aussaat im Gewächshaus:

Gurken, Kürbis, Melonen, Lauch

Ernte:

Blumenkohl und Schnittlauch