Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Farbenfrohes Pfingstfest

aldi-inspiriert-draussen-garten-farbenfrohes-pfingsten.jpg

An Pfingsten, exakt 49 Tage nach dem Ostersonntag, endet im Christentum die Osterzeit. Das zweitägige Fest gilt traditionell aber auch als Frühlingsfest. Zu den Bräuchen gehört das Aufstellen eines Pfingstbaumes, der – einem Maibaum ähnlich – mit bunten Bändern, Fahnen und einem Kranz verziert wird. Vor allem im niedersächsischen Raum und in Franken ist zu Pfingsten der Brauch des Birkensteckens verbreitet:  Ledige junge Männer stellen ihrer Liebsten eine frisch geschlagene Birke vor die Haustür. Auch die Tradition vom Pfingstochsen wird in manchen ländlichen Gegenden bis heute gepflegt. Traditionell wird das Vieh erstmals an Pfingsten auf die Weide getrieben. Den Zug der Tiere führt der kräftigste Ochse an, farbenfroh geschmückt mit Schleifen und Blumen.