Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Elegante Gartenbeleuchtung

472855663

Die Zeiten als ein Garten abends im Dunkeln lag, sind längst vorbei. Stimmungsvolle oder auch rein funktionale Gartenbeleuchtungen sorgen heute dafür, dass Sie Ihren Garten das ganze Jahr erleben können.

Schön und praktisch

Beleuchtete Terrassen, Treppen und Laufwege im Garten sehen nicht nur gut aus, sie sind auch wichtig für Ihre Sicherheit. Viele Leuchten sind auch mit Bewegungsmeldern zu haben.

Mit einzelnen Lichtpunkten wie zum Beispiel Bodenstrahlern, Solarleuchten, Laternen oder Leuchtkugeln können Sie bestimmte Gartenelemente ins richtige Licht setzen und so im Dunkeln besonders hervorheben. So schaffen Sie echte „Highlights“ in Ihrem Garten. Mit Dekoleuchten, Lichterketten, Solarleuchten, Lampions und windgeschützten Kerzen zaubern Sie ganz besondere Stimmungen in Ihren Garten.
Haben Sie einen Gartenteich? Dann können Sie ihn vielfältig beleuchten: Mit Unterwasserstrahlern, schwimmenden Lichtkugeln, beleuchteten Wasserfontänen, Lichtern am Teichrand, Solarleuchten und vielem mehr.

Es gibt eine Menge Möglichkeiten den Garten stimmungsvoll zu beleuchten. Bedenken Sie aber bei Ihrer Auswahl: Weniger ist oft mehr. Wählen Sie lieber einige wenige, aber besondere Lichteffekte aus, anstatt aus Ihrem Garten ein grelles Lichtspektakel zu machen.

Feuer, Strom oder Solar?

Wenn Sie nicht ständig Batterien kaufen oder Akkus aufladen möchten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten zur Beleuchtung Ihres Gartens.

Fackeln und Flammschalen: Der Anblick von offenem Feuer ist ein faszinierendes Erlebnis und sorgt immer für stimmungsvolle Abende. Erfordert aber auch Ihre ständige Aufmerksamkeit. Für elektrische Beleuchtungen ist eine sichere Außensteckdose Pflicht. Die Kabel, die unterirdisch verlaufen, sollten mindestens einen halben Meter tief unter der Erde verlegt werden, damit beim Umgraben nichts passieren kann. Solarleuchten sparen Strom, brauchen keine unterirdischen Leitungen und können fast überall im Garten ihre Lichtakzente setzen.

LED-Lampen im Garten

Wenn es um Gartenbeleuchtung geht, dann lautet der Trend: LED. Denn LED-Lampen mit ihren Leuchtdioden sind sehr langlebig, haben einen geringen Energieverbrauch und eine hohe Lichtausbeute – auch in Ihrem Garten. Somit sind sie eine echte Alternative zu Energiesparlampen oder Solar- und Halogenleuchten.